Die Fahrschule

Come in and drive out!


Filiale Sinzheim

Unsere Filiale liegt zentral am Sinzheimer Marktplatz in der Nähe des Rathauses in der Fußgängerpassage und ist dadurch auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die Filiale ist modern eingerichtet und wurde erst Anfang 2005 eröffnet.

Ein angenehmes, modernes Inneres der Filiale sorgt während der Theoriestunden für eine lockere, gemütliche Atmosphäre. Außerdem sorgt die für eine Schule untypische Anordnung der Tische für ein besseres Lernklima. Viele aktuelle Informationstafeln und Broschüren bieten interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich weitergehend zu informieren.

Mit "up-to-date"-Technik wird ein modernes und fortschrittliches, multimediales Unterrichtskonzept verfolgt. Ein wichtiger Bestandteil dieser Strategie ist das sogenannte "Smart-Board", das mit einem Computer verbunden ist und als interaktiver Tafel-Ersatz mit vielen Zusatzmöglichkeiten dient, wie z.B. der Simulation von Straßenverkehrssituationen und dem Vorführen von Filmen.

Wichtige Filial-Informationen

  • Adresse der Filiale:
    Marktstraße 12 (am Marktplatz), Sinzheim
    Lageplan und Anfahrtsplanung bei Google Maps
  • Öffnungszeiten / Theorieunterricht:
    Montag 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    Donnerstag 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
  • Telefon 07221/82082
    Mobil
    0172/9804354
  • Anmeldungen sind jederzeit möglich.

Wie wir ausbilden

Theorieunterricht

  • Wir bieten in den Fahrschulen kostenfrei kühle Getränke und Kaffee an
  • Offene und moderne Raumgestaltung zum Wohlfühlen
  • Neuste Technik: Computerunterstütze Tafel für Filme, Bilder und Verkehrssituationen
  • Flipcharts zur Illustration und zum Festhalten der Ergebnisse
  • Gemeinsames Erarbeiten von Situationen ist an der Magnettafel kein Problem
  • Angenehme Anordnung der Tische und Stühle sorgt für offene Gespräche in der gesamten Gruppe und lässt keine Erinnerungen an eine typische Schule aufkommen

Autoausbildung

  • Fahrschüler sollen etwas in den praktischen Fahrstunden lernen und viele Situationen "live" erleben, daher werden die Fahrstunden an die Fähigkeiten des Fahrschülers angepasst, um eine individuelle Ausblidung abseits der Standard-Routen zu gestalten.
  • Unser Fahrsimulator hilft den Fahrschülern sich mit Lenkrad, Kupplung und Gaspedal vertraut zu machen, sie können selbständig üben und werden über ihre Fahrfehler informiert
  • Neue Autos (werden spätestens nach 2 Jahren getauscht), um eine praxisnahe Ausbildung zu ermöglichen und die nötige Portion Spaß beim Fahren nicht unter den Tisch fallen zu lassen.
  • Klimatisierte Fahrzeuge sorgen für angenehme Fahrstunden im Sommer.
  • Falls es mal zu viel wird, kann man auch eine kurze Pause einschieben...

Zweiradausbildung

  • Sicherheit
    Das Thema Sicherheit steht für uns natürlich an erste Stelle. Daher stellen wir für sämtliche Zweirad-Ausbildungs-Fahrten und auch die Prüfung Schutzkleidung zur Verfügung, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten. Somit ist der Fahrschüler immer bestmöglichst geschützt und falls dann doch mal etwas schiefgehen sollte (auch wenn nicht eigenverschuldet), ist die Verletzungsgefahr deutlich minimiert.
  • Motorrad-zu-Motorrad-Ausbildung
    Da uns selbst Motorrad-Fahren natürlich auch viel Spaß macht, fahren unsere Fahrlehrer während der Motorrad-Fahrstunden selbst auf einem Motorrad. Damit erreichen die Fahrlehrer eine höhere Flexibilität, die mit einem Begleit-PKW nicht möglich wäre und können dem Schüler praxisnahe Tipps geben.
  • Funk-Kommunikation
    Mit den durch die Fahrschule bereitgestellten Funkgeräten und Headsets ist eine sehr nützliche Kommunkationsverbindung zwischen Fahrschüler und Fahrlehrer möglich, um ohne Probleme auf neue Situationen hinzuweisen, Verhaltenvorschläge zu geben und Fahrstrecken zu besprechen.